Emotionale Intelligenz EQi 2.0 & EQ 360

Was ist emotionale Intelligenz?

Emotionale Intelligenz (EI) definiert ein Set emotionaler und sozialer Fähigkeiten, welche die Art und Weise beeinflussen, wie wir uns selbst sehen, unsere Emotionen wahrnehmen und verstehen. Darüber hinaus beeinflusst EI wie wir die Welt wahrnehmen, uns ausdrücken, soziale Beziehungen aufbauen und pflegen. Ebenfalls beeinflusst EI wie wir emotionale Informationen aufnehmen und effektiv und sinnvoll nutzen, wie wir Herausforderungen meistern sowie wie wir uns selbst und andere führen - privat und professionell.

WARUM IST EI WICHTIG? Und was ist EQ-i 2.0?

Während emotionale Intelligenz nicht der einzige Prädiktor für menschliches Zufriedenheitsempfinden, Leistungs- und Entwicklungspotential ist, hat sich EI in diesen Bereichen als wichtiger Indikator erwiesen. Emotionale Intelligenz ist kein statischer Faktor – im Gegenteil EI verändert sich im Laufe der Zeit und kann gezielt in unterschiedlichen Bereichen entwickelt und gestärkt werden.

 

Das EQ-i 2.0 Assessment basiert auf dem Modell, welches 1990 von Dr. Reuven Bar-On entwickelt wurde. Mit seinen 15 EI-Kompetenzen umfasst es wichtigen Bereiche unserer Wahrnehmung, Kommunikation, Resilienz und Entscheidungsfindung.

Seit mehr als 20 Jahren vertrauen Berater und Organisationen der Wissenschaft, welche dem EQ-i 2.0© (und dem Vorgänger EQ-i 1.0©) und dem EQ 360©, zugrunde liegt, um emotionale Intelligenz zu entwickeln und steigern. Das Emotional-Quotient-Inventory (EQ-i 1.0 und 2.0©) und der EQ 360© sind ein wissenschaftlich validiertes, psychometrisches Assessment, welches EI misst und wie sie sich auf uns selbst, die Menschen um uns herum und unsere Arbeit auswirkt. 

DAS EQ-I 2.0 MODELL IM ÜBERBLICK

Folgende 5 EI-Fähigkeiten beeinflussen sich gegenseitig, und werden selbst wiederum von ihren 3 jeweiligen Unterkategorien generiert: 

Selbstachtung ist, die eigene Person zu respektieren und dabei die eigenen Stärken und Schwächen zu verstehen und akzeptieren. Selbstachtung wird oft mit Gefühlen von innerer Stärke und Selbstbewusstsein assoziiert.

Selbstverwirklichung ist die Bereitschaft, unentwegt zu versuchen, sich zu verbessern und persönlich relevante und bedeutsame Ziele anzustreben, die zu einem erfüllten und angenehmen Leben führen.

Emotionales Selbstbewusstsein umfasst das Erkennen und Verstehen der eigenen Emotionen. Dazu gehört die Fähigkeit, zwischen den Nuancen der eigenen Gefühle zu unterscheiden, während man die Ursachen dieser Gefühle und deren Auswirkungen auf die eigenen Gedanken und Handlungen und diejenigen der anderen versteht.

Gefühlsausdruck ist die offene verbale und nicht verbale Äußerung der eigenen Gefühle.

Durchsetzungsvermögen bedeutet die freie Kommunikation von Gefühlen, Überzeugungen und Gedanken, sowie die Verteidigung persönlicher Rechte und Werte in einer gesellschaftsfähigen, weder verletzenden noch destruktiven Art und Weise.

Eigenständigkeit ist die Fähigkeit selbsttätig zu handeln und frei von emotionaler Abhängigkeit von anderen zu sein. Entscheidungsfindung, Planung und tägliche Aufgaben werden selbstständig erledigt. 

Zwischenmenschliche Beziehungen sind gekennzeichnet von der Fähigkeit, von Vertrauen und Mitgefühl geprägte, gegenseitig befriedigende Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. Einfühlungsvermögen (Empathie) beinhaltet das Anerkennen, Verstehen und Würdigen der Gefühle anderer Menschen.

Einfühlungsvermögen bezieht sich auf die Fähigkeit, das Verständnis für die Sichtweise des anderen zu artikulieren (formulieren) und sich respektvoll gegenüber den Gefühlen anderer zu verhalten. Soziale Verantwortung besteht darin, bereitwillig dem Wohl der Gesellschaft und den eigenen gesellschaftlichen Kreisen zu dienen, und ganz allgemein zum Wohlergehen anderer beizutragen.

Soziale Verantwortung wird von verantwortungsbewusstem Handeln, sozialem Bewusstsein und aktiver Teilnahme an der Gemeinschaft als Ganzes geprägt.

Problemlösung, Lösungen für Probleme zu finden, in Situationen in denen Emotionen mitspielen. Zur Problemlösung gehört die Fähigkeit, zu verstehen, wie Emotionen die Entscheidungsfindung beeinflussen.

Realitätsprüfung ist die Fähigkeit, objektiv zu bleiben, indem man die Dinge so sieht, wie sie wirklich sind. Dazu gehört die Fähigkeit zu erkennen, wann Emotionen oder persönliche Befangenheit zu einer weniger objektiven Einstellung führen.

Impulskontrolle ist das Vermögen, einem Impuls, einem Drang oder einer Versuchung zu handeln zu widerstehen oder sie aufzuschieben. Dazu gehört auch das Vermeiden überstürzter Handlungsweisen und übereilter Entscheidungen.

Flexibilität ist die Anpassung von Emotionen, Gedanken und Verhaltensweisen an ungewohnte (oder wenig vertraute) unvorhersehbare und dynamische Umstände oder Ideen.

Stresstoleranz beinhaltet die Bewältigung von schwierigen oder belastenden Situationen und ist mit der Überzeugung verbunden, man könne Situationen positiv steuern oder beeinflussen.

Optimismus ist ein Gradmesser der eigenen positiven Einstellung und Lebensauffassung. Es bedeutet, dass man trotz gelegentlicher Rückschläge zuversichtlich und belastbar bleibt.


Je nach Ziel, wofür Sie dieses Assessment durchführen, stehen Ihnen sechs verschiedenen Auswertungen zur Verfügung. Diese Vielfalt der Tests- und Ergebnisse deckt unterschiedliche Bedürfnisse ab und erlaubt es Ihnen, mehr über Ihre individuelle EI zu erfahren und den Zusammenhang zwischen den jeweiligen EI-Kompetenzen zu verstehen.

  • Arbeitsplatz Assessment - Für Geschäftskunden und Privatpersonen. Auswertung der eigenen EI. Ziel ist es, die EI-Kompetenzen zu erfassen und zu trainieren. Das wiederum beeinflusst das emotionale Wohlbefinden und erhöht den Erfolg
  • Arbeitsplatz 360 Assessment - Für Geschäftskunden und Privatpersonen. Auswertung der eigenen EI erfolgt aus verschiedenen Perspektiven: Selbstwahrnehmung, Vorgesetzte, Mitarbeiter, Freunde und Familie. Ziel ist es, die EI-Kompetenzen objektiv zu erfassen und zu trainieren. Das wiederum beeinflusst das emotionale Wohlbefinden und erhöht den Erfolg
  • Leadership Assessment - Für Geschäftskunden und Privatpersonen. Zur Entwicklung Ihres Leadership-Potenzials durch das Entwickeln Ihrer EI
  • Leadership 360 Assessment - Für Geschäftskunden und Privatpersonen, mit Führungsverantwortung. Die Auswertung der eigenen EI erfolgt aus verschiedenen Perspektiven: Selbstwahrnehmung, Vorgesetzte, Mitarbeiter, Freunde und Familie
  • Higher Education Assessment - Für Studierende und Lernende. Auswertung der eigenen Emotionalen Intelligenz
  • Group Assessment - Für Geschäftskunden. Zur Entwicklung Ihrer Teams durch das Entwickeln ihrer EI

Das entsprechende Assessment buchen Sie direkt bei mir. Sobald Sie die 133 Fragen des EQ-i 2.0© Tests online ausgefüllt haben, erhalten Sie Ihre individuelle Auswertung. In einem anschließenden Debriefing (Coaching) bringen wir Ihre individuellen Ergebnisse "zum und ins Leben", wir geben dem Ganzen mehr Kontext und gehen von 2D -Text auf Papier- auf 3D - in ein tieferes Verständnis der Interaktion der 15 Fähigkeiten sowie mögliche Entwicklungsansätze für die Anwendbarkeit in Ihrem privaten und Berufsalltag. Sie erhalten von mir wertvolle Impulse und Tipps, wie Sie Ihre EI für Ihre Tätigkeit nutzen und Ihre emotionale und soziale Kompetenzen weiterentwickeln und stärken. Zudem können wir auch ein spezifisches Thema, beruflich oder privat, durch die EI-"Linse" betrachten und Veränderungsansätze definieren, vorbereiten und implementieren.

 

Dauer: Die Dauer eines Debriefings kann, je nach Wunsch, zwischen 90 und 120 Minuten variieren und sowohl einzeln als auch als Prozesspaket gebucht werden.

Honorar

Für Privatpersonen beläuft sich das Honorar für ein Debriefing Session auf 80€/60 Minuten. (zzgl. 19% MwSt.)*  

Die Sessions können sowohl einzeln als auch im Prozesspaket gebucht werden.

 

Aktuelle Informationen über Kosten für das jeweilige Assessment erfahren Sie bei mir.

 

Für Firmenkunden erkundigen Sie sich bitte bei mir für ein direkt auf Sie zugeschnittenes Angebot.

 

Falls Sie Schüler, Auszubildender, Student, Rentner sind oder sich in einer finanziell herausfordernden Situation befinden, sprechen Sie mich gerne an. Optional und nach Rücksprache biete ich Ihnen meine Leistung zu einem vergünstigten Preis an.

 

*Alle Leistungen erfolgen auf Rechnung. 

Ort der Begegnung/ Wirkstätte

Praxisgemeinschaft "Berger200"

Berger Straße 200

60385 Frankfurt Bornheim

Mobil: +49 151/64587052
Email: info@daniela-vollmann.de (für schnellen Kontakt sehen Sie bitte auch das separate Kontaktformular)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Impressionen

Sein, BewusstSein, Bewusstsein, in Kontakt, Kon-takt, in Kontakt bringen, in Kontakt sein, Inner Peace, Retreat, Frieden, Stille, spüren, Präsenz, Jetzt, now, presence, zurück zu dir, wahrhaftig, Gewahrsam, consciousness, Meditation, Mindfulness, mindful, achtsam, Achtsamkeit, awareness, Erinnerung, voll, Sinn, sinnvoll, Persönlichkeit, authentisch, Authentizität, echt, aus dir heraus, Persönlichkeitsentwicklung, Inspiration, Impuls, Impulse, Entwicklung, Resonanz, Klang, Herz, Herzintelligenz, Emotionen, im Jetzt sein, Verbundenheit, innerer Körper, inner body, emotionale Intelligenz, Einklang, Resonanz, sich spüren, Embodiment, Leben, lebendig, Energiearbeit, Energiereise, Coaching, Beratung, Life Coaching, ILP, Integrierte Lösungsorientierte Psychologie, Psychografie, Denken, Fühlen, Handeln, Prozessarbeit, inneres Kind, Persönlichkeitsanteile, Autonomie, Autonomietraining, Resilienz, gesund, Gesundheit, MindBodyCircle, Training, Gesundheitstraining, Ressource Ich, Talente, Gallup, Stärken, Strength Finder, Veränderung, Microchanges, English, Frankfurt, Rhein Main